Sa, 21. Oktober 2017

"Ich liebe dich!"

02.01.2012 14:43

Swayzes Witwe Lisa Niemi beschreibt in Buch seinen Tod

Am 14. September 2009 starb Patrick Swayze im Alter von 57 Jahren - nur 22 Monate, nachdem bei ihm Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert worden war. In ihrem Buch "Worth Fighting For" schreibt Lisa Niemi, Witwe des Hollywoodstars, nun berührend über die letzten Monate mir ihrem verstorbenen Gatten.

34 Jahre lang war Lisa Niemi mit Patrick Swayze verheiratet. Jetzt, zwei Jahre nach dem Tod ihres geliebten Ehemannes, berichtet sie in ihrem Buch über die letzten Monate, die sie mit dem Schauspieler verbrachte. "Buddy", so habe sie ihn liebevoll genannt, war im Frühjahr 2009 "abgemagert, sein Bauch war von der Flüssigkeitsansammlung aufgedunsen", ist dort zu lesen. "Aber immer, wenn ich ihn ansah, dachte ich, wie schön er doch ist."

Im September nahm Niemi Swayze vom Krankenhaus mit nach Hause. Die Ärzte hätten ihr gesagt, sie könnten nichts mehr tun. "Meine letzten Worte an Patrick? 'Ich liebe dich', und das sagte er auch zu mir." Danach sei er ins Koma gefallen. "Am Montagmorgen, dem 14. September, sah ich in sein Gesicht. Ich wusste, die Zeit war gekommen. Ich legte mich neben Buddy, hielt seine Hand und lauschte den schwachen Atemstößen, die er von sich gab. Und dann atmete er nicht mehr."

Die Erinnerungen an Swayzes letzte Tage verbinden Lisa Niemi und ihre Schwiegermutter Patsy Swayze. Die erinnerte sich in einem Interview mit dem britischen "Mirror": "Sie war die Liebe seines Lebens, sie waren füreinander gemacht. Sie haben sich sehr geliebt. Sie war eine großartige Schwiegertochter und ist es immer noch."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).