Do, 24. Mai 2018

Sieg im Lienz-Slalom

29.12.2011 14:28

Schild wieder souverän - Shiffrin sensationell Dritte

Marlies Schild fährt weiter in ihrer eigenen Liga: Die Salzburgerin gewann am Donnerstag den Weltcup-Slalom in Lienz mit satten 79 Hundertstel Vorsprung auf die zweitplatzierte Slowenin Tina Maze. Die Sensation des Rennens lieferte allerdings die erst 16-jährige US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin, die mit Startnummer 40 und einem Rückstand von 1,30 Sekunden auf Schild auf Platz drei brauste.

Für Schild war es der vierte Sieg im vierten Saisonslalom, der insgesamt 31. Slalomsieg ihrer Karriere. Auch in Lienz zeigte sie überhaupt keine Nerven, brachte die Halbzeitführung dank eines gut dosierten zweiten Laufs souverän ins Ziel und degradierte ihre Konkurrentinnen einmal mehr zu gefälligen Statisten. Dafür reichte im zweiten Durchgang ausnahmsweise auch die "nur" drittbeste Laufzeit.

"Gewöhne mich nie an Siege"
"Ich habe das Gefühl, es wird immer schwieriger zu gewinnen. Aber ich habe im zweiten Durchgang alles probiert, und es ist aufgegangen", erklärte Schild nach dem Rennen mit dem fast schon obligaten Siegerlächeln. Trotzdem relativierte sie: "Ich gewöhne mich nie an Siege, jeder Triumph ist schön und etwas Besonderes."

Damit geht die Rekordjagd auf Allzeitgröße Vreni Schneider weiter. Schild fehlen auf die Schweizer Legende nur noch drei Slalomsiege.

Zweitbeste Österreicherin wurde in Lienz Kathrin Zettel (+1,44) mit Platz fünf. Sie verbesserte sich gegenüber dem ersten Durchgang um einen Platz und erzielte auch im vierten Slalom ein Top-Fünf-Ergebnis. Michaela Kirchgasser (+2,07) wurde Zehnte, Bernadette Schild (+3,03) landete auf Rang 21.

Nicole Hosp sucht indes weiterhin nach ihrer Form. Während sie zur Halbzeit noch auf dem respektablen zehnten Platz lag, rutschte sie im zweiten Durchgang auf den enttäuschenden 26. Rang ab.

Shiffrin fassungslos
Die Überraschung des Tages war aber Shiffrin, die mit der Laufbestzeit von 56,65 Sekunden im zweiten Durchgang noch sensationell auf Platz drei raste und reihenweise Größen wie Maria Höfl-Riesch oder Lindsey Vonn hinter sich ließ. "Ich kann gar nicht glauben, was heute passiert ist", jubelte die junge US-Amerikanerin im Zielraum. Geheimnis gebe es für ihre Leistung keines. "Ich habe vieles von meinen jetzigen Konkurrentinnen lernen können", meinte sie.

Weniger erfreulich endete das Rennen für Shiffrins Landsfrau Vonn. Nach Platz sechs im ersten Durchgang rutschte sie mit einem verpatzten zweiten Lauf auf Platz 18 ab.

Das Ergebnis:

RangLäuferinNationLauf 1Lauf 2Gesamt
1SCHILD MarliesAUT54.6256.801:51.42
2MAZE TinaSLO55.1657.051:52.21
3SHIFFRIN MikaelaUSA56.1656.561:52.72
4GEIGER ChristinaGER55.4257.331:52.75
5ZETTEL KathrinAUT55.6557.211:52.86
6MÖLGG ManuelaITA55.3457.811:53.15
7PIETILÄ-HOLMNER MariaSWE55.9657.251:53.21
8ZUZULOVA VeronikaSVK56.6856.601:53.28
9HÖFL-RIESCH MariaGER55.5157.901:53.41
10KIRCHGASSER MichaelaAUT56.2357.261:53.49
11BORSSEN ThereseSWE56.2057.371:53.57
12WIKSTROEM EmelieSWE56.0757.691:53.76
13POUTIAINEN TanjaFIN56.2957.651:53.94
14GAGNON Marie-MicheleCAN56.5857.421:54.00
15FEIERABEND DeniseSUI56.0158.171:54.18
15HANSDOTTER FridaSWE56.4657.721:54.18
17BARIOZ TainaFRA56.8257.561:54.38
18DÜRR LenaGER56.6557.781:54.43
18VONN LindseyUSA55.6058.831:54.43
20CHMELAR FannyGER56.7357.711:54.44
21SCHILD BernadetteAUT56.5657.891:54.45
22MIELZYNSKI ErinCAN56.7257.761:54.48
23AUBERT SandrineFRA56.9157.621:54.53
24SEJERSTED Lotte SmisethNOR56.8757.691:54.56
25SWENN-LARSSON AnnaSWE56.8257.911:54.73
26HOSP NicoleAUT56.0258.891:54.91
27STIEGLER ResiUSA57.2557.681:54.93
28DEPAULI JessicaAUT57.0258.851:55.87
29WORLEY TessaFRA57.1858.791:55.97
30DÜRR KatharinaGER56.9959.461:56.45

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Und zwar gleichzeitig
Wirre Story! Ronaldinho soll ZWEI Frauen heiraten
Fußball International
2020 in Austrias Arena
Champions-League-Finale der Frauen steigt in Wien!
Fußball International
Starkov-Nachfolger
Finne Paatelainen neuer Teamchef Lettlands
Fußball International
Vortrag über Russland
Dänen mit „politischer“ WM-Vorbereitung
WM 2018
ÖFB-Teamkapitänin
Bayern-Abschied: Schnaderbeck wechselt zu Arsenal
Fußball International
CL-Finale in Kiew
„Missbrauch!“ Hotelpreise sorgen weiter für Ärger
Fußball International
F1-Klassiker in Monaco
Red Bull mit Rekord ins Jubiläums-Wochenende
Motorsport

Für den Newsletter anmelden