Sa, 18. November 2017

Verliebt im Schnee

27.12.2011 16:43

So vergnügt turteln Heidi Klum und Seal im Winterurlaub

Verliebt im Schnee: Supermodel Heidi Klum macht derzeit mit Ehemann Seal und den Kindern im US-Nobel-Skiort Aspen Urlaub. Wenn die Schöne nicht gerade mit ihrer Rasselbande durch die winterlich weiße Pracht tobt, turtelt sie mit ihrem Schatz unter blitzblauem Himmel in der Wintersonne.

Warm eingepackt in eine dicke Daunenjacke und Skihosen hat sich die 38-Jährige neben ihren Gatten Seal auf einem verschneiten Abhang in den Schnee gesetzt und kichert in seinen Armen wie ein verliebter Teenager. "Sonne, Schnee und Seal!", jubelt sie auf Twitter über den gelungenen Skiurlaub mit ihrer Familie.

Spaß macht es allen: Töchterchen Lou, mit zwei Jahren das Nesthäkchen im Klum-Clan, ließ sich jauchzend in einem roten Schlitten von ihrer Model-Mami durch den Schnee ziehen. Die älteren Kinder Johan (5), Henry (6 ) und Leni (7) sind bereits passionierte Skifahrer und zeigten Papa Seal am Hang ihre Fertigkeiten. Ob ein Rennfahrer dabei ist? In ein paar Jahren werden wir es sehen.

Der Skiort Aspen in Colorado ist alljährlich der Promi-Hotspot im Dezember und Jänner. Neben den Klums vergnügen sich dort auch Mariah Carey und ihre Zwillinge, der leidenschaftliche Skifahrer Antonio Banderas sowie das Schauspielerpaar Goldie Hawn und Kurt Russell.

Und was tut sich im österreichischen "Aspen", nämlich Kitzbühel in Tirol? Einiges. Denn dort verbringen Sangesikone Jürgen Drews und seine Familie, Star-Kicker Michael Ballack, die deutschen Reality-TV-Millionäre Robert und Carmen Geiss sowie Mariella Ahrens die Tage vor dem Jahreswechsel mit Skifahren, Schneeballschlachten und Schneemannbauen.

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden