Mi, 18. Oktober 2017

Niedlicher Fratz

27.12.2011 14:34

Alicia Keys mit Söhnchen Egypt beim Basketball

Ganz vernarrt sind Sängerin Alicia Keys und ihr Ehemann Swizz Beatz in ihr Söhnchen Egypt Dean und so kommt es, dass der niedliche Fratz jetzt immer dabei ist, wenn Mama und Papa einen Ausflug machen. Am Sonntag war das Paar mit dem kleinen Mann zum ersten Mal bei einem Basketballspiel.

Mit großen Augen und Schnuller im Mund verfolgte das Kind im Madison Square Garden in New York das erste Spiel der Saison zwischen den New York Knicks und den Boston Celtics. Erklären mussten die stolzen Eltern dem Kleinen noch nicht, was da abgeht - das kommt später. Jetzt genügt ihm noch das Vergnügen, einfach dem Ball und den Spielern nachzuschauen.

Seit der Geburt von Egypt Dean im Oktober 2010 tritt Alicia Keys karrieretechnisch kürzer, um die Zeit mit dem Kleinkind voll genießen zu können. In den letzten Monaten hat sie lediglich als Co-Produzentin gearbeitet und einen Kurzfilm zum Thema Brustkrebs gemacht. 2012 muss der Kleine seine talentierte Mutter aber wieder mit dem Rest der Welt teilen, denn Keys hat angekündigt, dass ein neues Album kommt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).