Fr, 24. November 2017

Mit Kind und Kegel

21.12.2011 12:15

Charlie Sheen: Urlaub mit Ex-Frau Denise Richards

"Was ist entspannender als Urlaub?" Das dachte sich auch Charlie Sheen und packte kurzerhand mit seiner Ex-Frau Denise Richards, den gemeinsamen Kinder Sam (7) und Lola (6) sowie Richards' sechs Monate alter Adoptivtochter Eloise die Koffer, um sich am Meer eine Auszeit zu gönnen.

"Was könnte besser sein, als der Urlaub einer modernen Familie?", kommentierte Charlie Sheen sein Familien-Urlaubsfoto auf Twitter. "Ich liebe es, meinen Winterurlaub mit Denise Richards und meinen Kindern zu verbringen!"

Ein idyllischer Familienurlaub wie dieser, das wäre vor einiger Zeit bei Richards und Sheen noch undenkbar gewesen. Doch die Streitereien der Vergangenheit hat das Ex-Ehepaar den Kindern zuliebe mittlerweile beigelegt und verbringt vermehrt Zeit miteinander. "Es tut unseren Kindern gut und das ist alles, was mich interessiert", twittert deshalb auch Denise Richards.

Seit dem Wochenende genießt die Familie bereits die gemeinsamen Ferien - Sonnenuntergänge, Krabbenessen und Angelausflüge inklusive. "Hallo Fisch!! Hmmm… Klein aber widerspenstig!", zwitschert ein sichtlich entspannter Sheen samt Beweisfoto. "Aber ein Mann wurde nicht geschaffen, um besiegt zu werden. Ein Mann kann zerstört, aber niemals besiegt werden."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden