Mi, 23. Mai 2018

Vidal und Co.

21.12.2011 10:40

Chiles Verband sperrt 5 Alko-Kicker für je 10 Spiele

Fünf chilenische Internationale sind von ihrem Fußballverband am Dienstag für je zehn Länderspiele gesperrt worden. Arturo Vidal (Juventus Turin, Bild), Jorge Valdivia (Palmeiras), Jean Beausejour (Birmingham City), Carlos Carmona (Atalanta Bergamo) und Gonzalo Jara (West Bromwich) hatten vor dem WM-Qualifikationsspiel in Uruguay Anfang November die Taufe von Valdivias Sohn mit viel Alkohol gefeiert.

Sie waren danach mit Verspätung und betrunken ins Trainingscamp der Nationalmannschaft eingerückt. Die Sperren betreffen nach Verbandsangaben sowohl die WM-Qualifikation als auch Freundschaftsspiele.

Im Rennen um einen Startplatz bei der WM 2014 in Brasilien belegt Chile derzeit Platz fünf in der Südamerika-Qualifikation, allerdings beträgt der Rückstand auf Spitzenreiter Uruguay nur einen Punkt. Die nächsten Qualifikationsspiele bestreitet Chile auswärts gegen Bolivien und Venezuela.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden