Di, 21. November 2017

Vor Ehe Nummer 3

17.12.2011 10:18

Britney Spears und Jason Trawick sind verlobt

Britney Spears will nach Angaben ihres Partners und Ex-Managers Jason Trawick (40) wieder heiraten. "Ja, wir sind verlobt", so Trawick gegenüber "Access Hollywood" am Freitag.

Die 30-jährige Popsängerin schrieb in einer Twitter-Nachricht an ihre Fans: "Vergangene Nacht hat mich Jason mit einem Geschenk überrascht, auf das ich gehofft habe. Ich muss es euch unbedingt zeigen. Bin so, so, so aufgeregt." Später wurde sie deutlicher: "Heute war eine der magischsten Nächte meines Lebens. Hatte solch eine traumhafte Zeit mit meinem neuen Verlobten und unseren engsten Freunden und Familienmitgliedern."

Das Paar ist seit 2009 zusammen. Spears hat schon zwei Ehen hinter sich: Die erste mit ihrem Kinderfreund Jason Alexander ließ sie bereits nach 56 Stunden wieder annullieren, aus der zweiten Ehe (2004 bis 2006) mit Kevin Federline hat sie zwei Söhne, Sean Preston (6) und Jayden James (5).

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden