Fr, 24. November 2017

Rätsel der Liebe

16.12.2011 14:21

Katzen folgen bei Partnerwahl eigenen Regeln

Wer hätte das gedacht? Wenn eine Katze von zwei oder mehreren Katern umworben wird, ist es nicht unbedingt der stärkste Rivale, den die Katzendame erwählt.

Dies hat der Verhaltensforscher Professor Leyhausen bei einigen seiner zahlreichen Studien mit den Samtpfoten beobachtet.

So berichtet er von zahlreichen Fällen, bei denen zwei Kater erbittert um die Erworbene kämpfen, und diese schließlich mit dem Unterlegenen abzieht. Eine eindeutige Erklärung haben die Biologen und Tierpsychologen bisher noch nicht gefunden.

Normalerweise würde man erwarten, dass in der Natur das kräftigere und somit lebenstüchtigere Männchen zum Zuge kommt. Denn Vererbungslehre und Evolutionstheorie zeigen, dass die Stärkeren die zahlreichsten und tüchtigsten Nachkommen zeugen und deren Überleben am besten sichern. Aber vielleicht haben unsere klugen Stubentiger erkannt, dass nicht nur Kraft, sondern auch Verstand im Leben zählt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).