Sa, 25. November 2017

Bald Nachwuchs?

14.12.2011 09:42

Angelina Jolie: „Ich könnte doch wieder schwanger enden“

Sechs Kinder sind für Angelina Jolie und Brad Pitt offensichtlich nicht genug. Denn obwohl ihre Familie eine der kinderreichsten in Hollywood ist, schließen die beiden weiteren Familienzuwachs nicht aus. Das verriet Jolie jetzt gegenüber dem Magazin "Marie Claire".

"Im Moment haben wir nichts geplant, aber genau wissen wir es nicht. Ich könnte doch wieder schwanger enden", sagte die 36-jährige Schauspielerin, die kürzlich auch ihr Regie-Debüt gegeben hatte.

Durch Brad Pitt habe sie Selbstlosigkeit gelernt, eine Lektion von unschätzbarem Wert, sagte Jolie weiter. "Ich glaube, dass Brad mir beigebracht hat, ein Familienleben zu schaffen, in dem das Glück und Wohlergehen der anderen Vorrang vor dem eigenen hat." Sie sei überaus dankbar für eine so liebevolle Familie. "Ohne ihn hätte ich das nicht."

Eine Hochzeit stehe hingegen weiterhin in den Sternen, meinte Jolie. Trotzdem seien sie eng verbunden. "Brad hat mein Leben mehr bereichert, als ich mir je vorstellen konnte." Er sei nicht nur die Liebe ihres Lebens, er sei ihre Familie, etwas, das ihr über alles ginge, verriet die Schauspielerin.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden