Di, 22. Mai 2018

Nachtragsspiel

13.12.2011 22:54

1:1 - Podolski rettet gegen Mainz einen Punkt für Köln

Mit seinem 14. Saisontreffer hat Lukas Podolski dem 1. FC Köln beim 1:1 gegen Mainz 05 einen Punkt gerettet. Der deutsche Nationalspieler traf am Dienstag in der schwachen Nachtragspartie der 13. Runde in der 85. Minute und glich damit die Mainzer Führung durch Sami Allagui (70.) aus.

ÖFB-Teamspieler Julian Baumgartlinger lieferte zum Treffer von Allagui mit einer präzisen Flanke die Vorarbeit. Andreas Ivanschitz fehlte bei den Mainzern aufgrund seiner Innenbandverletzung.

Mainz schob sich nach der fünften Partie ohne Niederlage in Serie zumindest auf den zwölften Rang vor. Köln rangiert als Zehnter im Mittelfeld der Tabelle.

Das Spiel war im November wegen eines Selbstmordversuchs des Schiedsrichters abgesagt worden (siehe Infobox).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden