Sa, 24. Februar 2018

Neues Reglement

16.01.2003 12:52

Schumacher findet die neuen Regeln gut!

Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher hat die neuen Regeln bei einer Pressekonferenz in Madonna di Campiglio "generell positiv" bewertet. Der Ferrari-Pilot kritisierte aber die kurzfristige Entscheidung.
"So eine Hauruck-Aktion war nicht notwendig",so Schumi. Die Teamchefs der Formel 1 hatten in London unter anderembeschlossen, künftig das Ersatzauto zu streichen. Außerdemgibt es keine elektronische Traktionskontrolle mehr und auch keinenFunkkontakt zwischen Box und Fahrer.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Liveticker
Für den Newsletter anmelden