Sa, 26. Mai 2018

Wie eine Heuschrecke

07.12.2011 10:14

Winzige Schabe aus Afrika ist ein wahres Sprungwunder

Eine kürzlich in Südafrika entdeckte Schabe ist, wie neueste Untersuchungen zeigen, ein wahres Sprungtalent. Das winzige Tier kann mit einem Satz fast das Fünfzigfache seiner Körperlänge überwinden, berichten südafrikanische Zoologen im britischen Fachblatt "Biology Letters".

Mike Picker und seine Kollegen von der Universität Kapstadt haben die Bewegungen der nur knapp einen Zentimeter großen Insekten mithilfe von Hochgeschwindigkeitskameras untersucht. Dabei fanden die Forscher heraus, dass die Tiere eine Startgeschwindigkeit von über zwei Metern pro Sekunde erreichten. Die Muskeln der Beine spannten sich etwa eine Fünftelsekunde vor dem Sprung an. Hüpfen und Springen macht dem Bericht zufolge etwa 71 Prozent der Fortbewegung dieser Schaben aus.

Einzige bekannte springende Schabe
Das Sprungtalent mit dem wissenschaftlichen Namen Saltoblatella montistabularis ist der bisher einzige bekannte springende Vertreter der großen Schaben-Familie. Alle anderen über 4.000 Arten, die als sehr ursprünglich gelten, huschen nur am Boden herum.

Saltoblatella montistabularis lebt im südafrikanischen Buschland zusammen mit vielen springenden Heuschreckenarten, die mit ihren Sprüngen in den Büschen ihren Feinden entkommen können. Diese Konkurrenz könnte die Entwicklung der springenden Schabe gefördert haben, vermutet Picker.

Foto: Mike Picker/University of Cape Town

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Für den Newsletter anmelden