Di, 21. November 2017

„Künstler des Jahres“

21.11.2011 12:13

Taylor Swift räumt bei American Music Awards ab

Taylor Swift ist die große Gewinnerin der diesjährigen American Music Awards. Bei der Preisverleihung am Sonntagabend in Los Angeles räumte die erst 21-jährige Country-Sängerin gleich drei Preise ab, darunter die Auszeichnung als "Künstler des Jahres". Leer ging dagegen Teenie-Idol Justin Bieber aus, der im vergangenen Jahr noch vier Auszeichnungen eingeheimst hatte.

In der Kategorie Soul und R&B ging der Preis als beste weibliche Künstlerin an Beyoncé, die sich per Videobotschaft aus New York bedankte, weil sie bald ihr erstes Kind erwartet. Bester männlicher Soul- und R&B-Sänger wurde Usher, Rihanna gewann die Auszeichnung für das beste Album in dieser Kategorie.

AMA-Sonderpreis für Katy Perry
Mit einem Sonderpreis wurde Katy Perry geehrt: Die 27-jährige Sängerin erhielt nach ihrer Darbietung bei der AMA-Gala eine Auszeichnung aus der Hand von Supermodel Heidi Klum. Der Grund: Als erste Frau hat Perry von nur einem Album fünf Singles ausgekoppelt und zu Nummer-eins-Hits gemacht (siehe Video in der Infobox). Das hatte vor ihr nur Michael Jackson geschafft.

Die American Music Awards sind seit fast 40 Jahren die Konkurrenzpreise zu den Grammys. Die kleinen goldenen Grammophone gelten zwar als die wichtigeren Preise. Die AMAs haben aber eine hohe Bedeutung, weil die Preisträger nicht von der Musikindustrie, sondern durch Verkaufszahlen bestimmt werden. Erfolgreichster Künstler der AMA-Geschichte ist Michael Jackson mit 26 Preisen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden