Do, 14. Dezember 2017

Einfach himmlisch

18.11.2011 10:59

Schweini-Freundin Sarah Brandner als Engel im AXE-Spot

Die Freundin von Fußballstar Bastian Schweinsteiger ist ein Engel. Zumindest im neuesten Filmchen der Deo-Marke AXE, der gerade auf YouTube Furore macht (oben ansehen), darf Model Sarah Brandner einen spielen. Und nicht nur das: Als sexy Engelchen soll sie von den Männern auch noch mit Geschenken überschüttet werden, mit denen sie allerlei durchaus freche Sachen anstellen kann.

Die Packerln könnten zum Beispiel heiße Dessous, die sie sich überstreift, ein Schlagzeug, auf das sie voller Wonne draufschlägt, ein Turnpferd zum Toben, eine E-Gitarre oder ein pinkfarbenes Planschbecken, das sie für erotische Schaumbäder nützt, enthalten.

Das Video auf YouTube fordert die Fans der Schönen dazu auf, ab 27. November täglich auf der AXE-Website Ideen vorzuschlagen und in einem anschließenden Voting darüber zu entscheiden, welches Geschenk Engel Sarah in Versuchung führen könnte. Der Fantasie sind dabei, wie im Video vorgeführt, keine Grenzen gesetzt.

Sarah Brandner ist gespannt auf die Ideen der Jungs: "Mal sehen, was ich ihnen wert bin", fordert sie die Männerwelt heraus. Vom 1. – 24. Dezember öffnet sich auf der Website dann jeden Tag die Türe eines Adventkalenders und zeigt in einem Clip, was der Adventsengel mit dem Geschenk, das die meisten Stimmen erhielt, anstellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden