Mo, 23. Oktober 2017

"The Life of an Icon"

14.11.2011 16:59

Doku beleuchtet das Leben von Michael Jackson

Die Geschichte vom Aufstieg und tragischen Fall des "King of Pop" zeichnet eine Dokumentation mit dem Titel "Michael Jackson – The Life of an Icon" nach, die Anfang November auf DVD und Blu-ray erschienen ist. Produziert hat den Streifen David Gest, ein enger Freund Jacksons aus Kindertagen.

Der knapp zweieinhalbstündige Film bietet Einblicke in die frühen Jahre Michael Jacksons bei den Jackson Five, seinen Aufstieg als Solo-Künstler bis hin zu seinem plötzlichen Tod anno 2009. In unzähligen Interviews kommen Jackson Mutter Katherine, sein Bruder Tito, Schwester Rebbie sowie über 50 Freunde, Verwandte, Weggefährten und Künstlerkollegen - wie etwa Smokey Robinson, das Duo Ashford & Simpson, Dionne Warwick u.v.m. - mit Geschichten und Anekdoten zu Wort. Der "King of Pop" selbst ist allerdings nur in einigen wenigen kurzen Interview-Schnipseln zu hören.

Viel Jackson Five, wenig "King of Pop"
Viel Raum nimmt in dem Streifen Jacksons Kindheit und Jugend bei den Jackson Five ein, während seine Solo-Karriere, die ihn erst zum "King of Pop" gemacht hat, eher am Rande gestreift wird. Eine der Schwächen der Dokumentation, die stark darunter leidet, dass man - wohl weil die Rechte für Songs und Videos bei den Plattenfirmen liegen - kaum mit Musik- und Filmmaterial aufwarten kann und sich Regisseur Andrew Eastel aus Mangel an Bewegtbildern über weite Strecken mit statischem Fotomaterial aushelfen musste.

Als Extra zur Doku gibt es 90 Minuten mit zusätzlichen Interviews und Filmmaterial. Die DVD/Blu-ray bietet wahlweise Untertitel in u.a. Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch an.

Fazit: Eine nicht uninteressante, wenngleich etwas einseitige Doku mit Mut zur Lücke, was die musikalische Karriere Jacksons betrifft, die aber trotzdem ein Muss für eingefleische Fans des Musikers sein dürfte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).