Mi, 22. November 2017

Sixties sind Trend

27.11.2011 15:00

So stylst du den Look der Stars aus „The Help“

Die Sixties sind wieder in Mode! Serien wie "Mad Men" und "Mildred Pierce" lassen das Lebensgefühl der späten 50er- und frühen 60er-Jahre wieder aufleben und feiern weltweit große Erfolge. Und bald kannst du dich auch vom Look der weiblichen Stars aus dem Film "The Help", der am 8. Dezember in den österreichischen Kinos startet, inspirieren lassen.

Bleistiftröcke, karierte Blusen und Capri-Hosen in Kombination mit Ballerinas liegen nämlich nicht nur auf der Leinwand voll im Trend. Wir verraten dir, wie du dir Skeeters, Hillys und Celias jeweils einzigartigen Stil mühelos aneignen kannst.

Skeeter, dargestellt von Emma Stone, verschmäht "hübsche" Kleidung und mag es burschikos – à la Diane Keaton. Mit ihrer lässigen Art nimmt sie die späten 60er-Jahre modisch vorweg und ihre ungebändigten Locken signalisieren unmissverständlich, dass Skeeter freiwillig nie zum Friseur gehen würde. Um Skeeters Style zu bekommen, solltest du praktisch denken und auf die Traditionen der 50er-Jahre pfeifen. Bleistiftröcke in Braun- und Khakitönen, dazu Blusen in blassen Farben, zum Beispiel in Gelb oder Weiß. Skeeter liebt Karo und verzichtet fast vollständig auf Accessoires – geht aber nie ohne ihre flachen mexikanischen Flechtledersandalen aus dem Haus.

Konservativ und bieder, führt Hilly (Bryce Dallas Howard) ein Leben, in dem sie sich stets an die Regeln hält. Auch in Sachen Mode entspricht sie deshalb dem Trend und gibt die perfekte Lady in floral gemusterten Gesellschaftskleidern mit weitem Rock, Tüll-Unterrock und Farben, die ins Auge stechen: Pink, Violett, Gelb und Smaragdgrün. Und so kopierst du am besten Hillys Stil: Wenn du im Vintage-Store ein hübsches Kleid aufgestöbert hast, vergiss auf keinen Fall die Accessoires: Perlen, Diamanten, Broschen sowie - unverzichtbar! - ein perfekt abgestimmter Hut und die dazugehörige Handtasche. Auch dein Lidschatten sollte stets die Farbe deines Kleides aufgreifen.

Jessica Chastain verkörpert Celia, die sich so sexy wie Marilyn Monroe kleidet und deshalb wie eine überlebensgroße Filmheldin wirkt. Man denke nur an ihren gelben Hausanzug, zu dem sie geblümte Plateauschuhe trägt, nicht zu vergessen ihre scharlachroten Fingernägel und Lippen sowie das wasserstoffblonde, toupierte Haar. Du willst den Look von Celia? Dann denke unpraktisch. Schuhe mit hohen Absätzen sind Pflicht, egal in welcher Situation. Unter perfekt geschnittenen Shorts, Blusen mit weitem Wasserfallausschnitt und figurbetonten Satinstretchkleidern solltest du unbedingt figurformende Unterwäsche tragen! Wähle vorwiegend Primärfarben, Schuhe und Gürtel aus Lackleder und dazu immer farblich passende Ohrringe.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden