So, 19. November 2017

Maulkorb für Anders

04.11.2011 14:53

Thomas Anders‘ Ex-Frau Nora lässt sich aus Buch streichen

Ex-Modern-Talking-Sänger Thomas Anders muss sich künftig bei Aussagen über seine Ex-Frau Nora, deren Namenszug er immer an einer goldenen Kette getragen hatte, zurückhalten. Das Landgericht Koblenz gab am Freitag einem Antrag der Frau auf einstweilige Verfügung gegen Anders' Autobiografie "100 Prozent Anders" statt.

Somit darf der Sänger bestimmte Aussagen aus dem Buch über sie vorerst nicht mehr äußern. Siebzehn Stellen müssen aus dem Buch gestrichen werden. Noras Anwalt Bernd Schneider erklärte dazu gegenüber der deutschen Zeitung "Bild": "Nach dem heutigen Urteil muss Herr Anders zusehen, dass die betreffenden Passagen aus seinem Buch verschwinden. Ob er sie schwärzt oder herausreißt – mir egal!"

Im Falle einer Zuwiderhandlung wurde ein Ordnungsgeld in Höhe von 100.000 Euro festgesetzt. Während Nora, die 14 Jahre mit Anders verheiratet war, zur Verhandlung erschien, kam Anders nicht zum Prozess, obwohl das Gericht das Erscheinen beider Beteiligter angeordnet hatte. Die Seite von Thomas Anders hatte zudem einen Befangenheitsantrag gegen sämtliche Kammermitglieder gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden