Sa, 16. Dezember 2017

Honeymoon in Paris

27.10.2011 10:27

Robin Williams zeigt sich verliebt bis über beide Ohren ...

Verliebt bis über beiden Ohren: Hollywoodstar Robin Williams hat seine frisch angetraute Frau Susan zu romantischen Flitterwochen nach Paris entführt und lässt keine Gelegenheit aus, seine Liebste zu herzen, zu küssen und sie mit Geschenken zu überhäufen.

Robin Williams und Susan Schneider, die am 23. Oktober in Kalifornien geheiratet haben, seien am Dienstag am Pariser Flughafen Roissy gelandet und haben in einem Hotel in der Nähe der Champs Elysees eingecheckt, wird berichtet.

Beim romantischen Spaziergang über den Place Vendome knutschte das Paar wie zwei verliebte Teenager. Im "Dior"-Laden - nächstes Bild - soll der 60-Jährige seiner Liebsten so manchen Wunsch erfüllt haben, bevor er sie zum Lunch in ein edles französisches Restaurant ausführte.

Die Grafik-Designerin Susan Schneider ist die dritte Ehefrau des Oscarpreisträgers. Das Paar hatte sich 2009 kennengelernt, kurz bevor Williams am Herzen operiert wurde.

Im Jahr zuvor war Williams' zweite Ehe mit der Produzentin Marsha Garces gescheitert. Aus der langjährigen Beziehung stammen Tochter Zelda (22) und Sohn Cody (19). Aus seiner ersten Ehe mit Valerie Velardi hat er einen weiteren Sohn.

1998 gewann Williams einen Oscar für die beste Nebenrolle in dem Film "Good Will Hunting". Er war zuvor auch für "Good Morning, Vietnam", "Der Club der toten Dichter" und "König der Fischer" nominiert worden. Zuletzt war er mit John Travolta in der Buddy-Komödie "Old Dogs - Daddy oder Deal" (2010) im Kino zu sehen.

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden