Di, 21. November 2017

Überglücklich

25.10.2011 13:44

Frankie „Malcom mittendrin“ Muniz hat sich verlobt

"Malcom mittendrin"-Star Frankie Muniz ist überglücklich. Der Schauspieler hat seiner Freundin Elycia Marie Turnbow einen Heiratsantrag gemacht - und sie hat ihn angenommen.

Ein Sprecher des Schauspielers bestätigte gegenüber US-Medien die bevorstehende Hochzeit des ehemaligen Kinderstars. Schon am Samstag hatte der 25-Jährige selbst aufgeregt via Twitter die große Neuigkeit verkündet und geschrieben: "Nach vier gemeinsamen Jahren bin ich nun glücklich verlobt mit der Liebe meines Lebens, Elycia Marie!"

Damit hat das Paar seine Probleme von Anfang des Jahres offenbar beseitigt. Im Februar ging die Schreckensmeldung durch die Medien, dass Muniz in seinem Haus nach einem Streit mit Turnbow mit einer Schusswaffe herumgefuchtelt haben soll. Die Polizei musste einschreiten.

Muniz war bereits einmal verlobt. 2005 bat er die Haarstylistin Jamie Gandy um ihre Hand. Er hatte sie bei Dreharbeiten zu "Stay Alive" kennengelernt. Die Beziehung zerbrach 2006.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden