Mo, 20. November 2017

Star hat Humor

21.10.2011 16:48

Charlie Sheen: „Ich gehe zu Halloween als Charlie Sheen“

"Süßes oder Tigerblut!" US-Schauspieler Charlie Sheen hat Humor. Weil es dieses Halloween in den USA absolut angesagt ist, sich als ausgerasteter Charlie Sheen zu verkleiden, hat sich auch der Skandal-Star selbst dazu entschlossen, als Charlie Sheen die Leute zu erschrecken.

Die Halloween-Kostümierung - besteht aus einer Sheen-Gummi-Gesichtsmaske, einem "Two and a Half Men"-Charlie-Harper-Hemd, einer Plastik-Machete und einer Flasche "Tigerblut" - hat sich in den USA zum absoluten Verkaufsschlager entwickelt. Zur Erinnerung: Sheen war im Sommer ein wenig durchgedreht und hatte auf einem Balkon mit einer Flasche mit der Aufschrift Tigerblut und einer Machete rumgefuchtelt. Nur die zum Outfit passenden Girls müssen sich die Verkleideten selbst suchen.

Nun hat sich der Star ebenfalls eines dieser Kostüme zugelegt und ist mächtig stolz drauf. "Hab' mein Halloween-Kostüm!", verkündete der 46-Jährige begeistert auf Twitter und schickte auch gleich ein Foto von sich und seiner Charlie-Sheen-Maske mit. "Das wird die Kids ganz schön durcheinanderbringen", meinte er weiters.

Viele Stars zelebrieren Halloween mit Leidenschaft. Model Heidi Klum zum Beispiel ist verrückt danach. Sie hat angekündigt, dass sie und ihr Ehemann Seal in diesem Jahr ein haariges Kostüm tragen werden. Auch Katy Perry liebt das Gruselfest über alles. Wenn sie möchte, kann sie es Charlie Sheen gleichtun. Denn Katy-Perry-Kostüme sind ähnlich beliebt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden