So, 19. November 2017

Ewig dankbar

21.10.2011 11:06

Michelle Monaghan: Gatte entdeckte meinen Hautkrebs

US-Schauspielern Michelle Monaghan verdankt ihrem Mann Peter White möglicherweise ihr Leben. Ihm fiel vor Jahren an ihr ein ungewöhnliches Muttermal auf und er drängte sie dazu, zum Arzt zu gehen. "Es war Hautkrebs", sagt sie.

"Ich hatte dieses Muttermal auf meiner Wade", gestand die 35-jährige Schauspielerin dem "Health Magazine". Ihr Mann sei zum Glück unnachgiebig gewesen und habe darauf bestanden, dass sie es anschauen lasse. "Letztendlich bin ich dann doch zum Check und es war Hautkrebs. Mir wurde ein ziemlich großes Stück Haut herausgeschnitten", erzählte Monaghan. Sie sei ihm ewig dankbar, dass er es bemerkt hat.

Liebevoll merkte sie an: "Ich weiß jetzt genau, dass er scharfe Augen hat, und frage mich, welche anderen Makel er an mir entdeckt."

Die Erfahrung hat sich bei Monaghan tief eingeprägt und sie bereut jetzt jede Zigarette, die sie geraucht hat. "Ich habe fast zehn Jahre lang geraucht und ich bedauere das sehr", so der Star aus Filmen wie "Verliebt in die Braut" oder "Source Code". Sie hoffe nur, dass sich ihre Lungen nun von selbst erholen.

Monaghan ist seit 2005 mit White verheiratet und hat mit ihm eine Tochter.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden