So, 27. Mai 2018

Visual Radio

28.04.2005 12:07

Radio mit Bildern fürs Handy

Wer ein neues Nokia-Handy mit eingebautem Radio kauft, wird sich vielleicht über das neue „Visual Radio“ wundern, das man im Handy-Menü findet. Der finnische Hersteller will mit dem neuen Service Bilder und Infos zum Radio-Ton live aufs Handydisplay liefern. Nützen kann man das allerdings hierzulande noch nicht.

Während man einen Song anhört, erscheinen Liedtitel, Interpret und Infos zum Künstler auf dem Display. Zum gesprochenen Wetterbericht kann man sich Karten und Satelliten-Fotos anschauen und die Nachrichten in Bildern verfolgen. Diese und andere Möglichkeiten soll das „Visual Radio“ fürs Handy bieten.

Die Daten werden nicht über das Radio-Signal sondern per Daten-Leitung übertragen – in der Regel fallen dafür Extra-Kosten an. Derzeit funktioniert das Radio zum Sehen erst in Finnland, wo zwei Radiosender Handy-Inhalte zum Radio-Ton liefern.

Mehrere Radiostationen weltweit – auch das deutsche „Hitradio FFH“ – wollen noch heuer „VR“ anbieten. Auch ältere Radio-Handys sollen sich bald schon mit einem Java-Programm für den Empfang von „Visual Radio“ aufrüsten lassen. Ob es auch beim Publikum ankommt und ob es bereit ist dafür zu zahlen, bleibt abzuwarten.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Schlagzeilen
„Fühlte mich bedroht“
Eklat bei Abschleppfirma: Portier zückt Gaspistole
Österreich
Stammzellen fürs Knie
„Ich kann jetzt wieder tanzen!“
Gesund & Fit
Naht der Abschied?
Ronaldo rätselhaft: „Es war sehr schön bei Real!“
Fußball International
Nach Reals CL-Triumph
Zidane jubelt: „Das ist ein historischer Moment!“
Fußball International
Frühzeitiges Final-Aus
Das Salah-Drama! Jetzt wackelt sogar die WM
Fußball International

Für den Newsletter anmelden