Di, 21. November 2017

„Grandpa Ozzy“

12.10.2011 12:36

Jack Osbournes Verlobte Lisa ist schwanger

Ozzy Osbourne kann schon mal das Schlafliederbuch hervorkramen und ein wenig üben. Sohn Jack macht die "Black Sabbath"-Ikone nämlich bald zum gemütlichen "Grandpa Ozzy", sein erstes Kind ist unterwegs.

Erst vor zwei Wochen hatte der 25-jährige Jack Osbourne bekannt gemacht, dass er sich mit seiner Freundin Lisa Stelly verlobt hat. Nun die nächste freudige Nachricht: Er wird Vater.

"Ich bin so aufgeregt", gestand der Sohn von Ozzy und Sharon Osbourne am Dienstag in der Sendung "Piers Morgan Tonight". Außerdem sei er ein wenig nervös. Immerhin sei es das erste Kind für ihn und seine Verlobte, die Schauspielerin Lisa Stelly.

Die 26-Jährige ist schwer verliebt in den Vater ihres Babys. Sie erklärte ihren Freunden kurz nach der Verlobung auf Twitter: "Der unglaublichste Mann, den ich je getroffen habe, hat mich gebeten, seine Frau zu werden ... und er hat nicht gescherzt. Wahnsinn, oder?"

In ihrer künftigen Schwägerin Kelly Osbourne hat Stelly bereits eine Freundin gefunden. Die 26-jährige TV-Modekritikerin ist hoch erfreut über den Familienzuwachs und erklärte auf Twitter: "Ich bin so glücklich, dass die Nachricht raus ist und ich endlich drüber reden kann." Sie habe schon zu lange warten müssen. "Ich bin das glücklichste Mädchen der Welt. Ich werde Tante!"

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden