Di, 20. Februar 2018

Sex im Altersheim

27.04.2005 12:55

Niederländische Senioren bekommen Sexzimmer

Da werden sich die niederländischen Rentner freuen: In einem Altersheim der Stadt Zierikzee gibt es jetzt ein eigenes „Intimitätszimmer“. Will heißen: Der Raum soll den Bewohnern Platz und Zeit für Sex bieten.

Wie NRZ berichtete, hätten viele der 150 Bewohner kein Einzelzimmer – was Sex mit dem Partner ziemlich schwierig mache. Und Sex sollte auch im Alter kein Tabuthema sein. Und scheint es auch nicht zu sein, denn eine 80-jährige Bewohnerin habe sich unverzüglich „angemeldet“, nachdem sie von dem Sexzimmer erfahren habe.

Ab Mai steht das Separée den Bewohnern zur Verfügung. Für die richtige Stimmung gibt es in dem Zimmer neben einem großen Bett auch einen Kamin. Und auf dem Tisch steht eine Flasche Wein bereit.

Das Zimmer stehe dem Bericht nach aber nicht nur Eheleuten oder Paaren zur Verfügung. Wer will, kann sich auch eine Prostituierte ins Altersheim holen, nachdem Prostitution ist in den Niederlanden bereits seit drei Jahren legal ist.

Foto: Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden