Sa, 18. November 2017

Fliegender Wechsel

06.10.2011 16:44

DiCaprio angeblich schon wieder mit Model verbandelt

Das nennt man wahrlich einen fliegenden Wechsel! Nur einen Tag nachdem die Trennung von Leonardo DiCaprio und "Gossip Girl" Blake Lively offiziell bekannt wurde, werden Gerüchte laut, der Schauspieler soll sein Bett schon mit einer Neuen teilen. Und die ist nicht nur wieder einmal ein Model, sondern auch noch um ein paar Jährchen jünger als Lively. Und hört auf den Namen Alyce Crawford.

Er ist einer der beliebtesten Junggesellen von Hollywood. Kein Wunder also, dass Leonardo DiCaprio nicht lange Single bleibt. Wie schnell der 36-Jährige jedoch eine neue Frau für seine Seite gefunden hat, ist wirklich erstaunlich. Denn kaum überflutete die Meldung über die Trennung des Stars von der 24-jährigen Blake Lively die Medien, wird auch schon gemunkelt, Leo habe bereits eine neue Flamme.

Die Glückliche soll das australische Model Alyce Crawford sein, die im Business dank der Teilnahme an "Australia's Next Topmodel" Fuß fassen konnte. Sein Typ ist sie auf jeden Fall: Sie teilt nicht nur den Beruf mit Leos Ex-Freundinnen Bar Refaeli und Gisele Bündchen, sondern entspricht dank der blauen Augen und der langen Locken auch optisch eindeutig dem Beuteschema des Stars. Deshalb soll die 21-jährige Schönheit DiCaprio, seitdem dieser in Sydney die Neuauflage des Films "Der große Gatsby" dreht, regelmäßig in seinem Hotel besuchen und ihm den Feierabend versüßen.

Das will ein Insider wissen, der gegenüber dem "Australia's Daily Telegraph" munter ausplauderte: "Zwischen den beiden läuft schon seit mehreren Wochen etwas. Er schreibt ihr eine Nachricht, wenn er sie sehen will, und sie treffen sich mehrmals in der Woche." Allerdings würden sich die Turteltauben nur unter der Woche sehen, so der Insider weiter. Am Wochenende habe DiCaprio nämlich immer andere Sachen vor. "Sie besucht ihn dann in seinem Hotel, aber er ist clever genug, sich mit ihr nicht in der Öffentlichkeit sehen zu lassen."

Alyce Crawford hält sich indes bedeckt und betont, sie würde mit DiCaprio, der ein "lieber, lieber Kerl" sei, nur Freundschaft verbinden. "Wir haben viele gemeinsame Freunde, und er scheint wirklich nett zu sein. Aber wir sind nur Freunde", dementiert sie die Gerüchte. Vorläufig jedenfalls.

Foto: Viennareport, EPA

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden