Sa, 16. Dezember 2017

Dreh am Gletscher

05.10.2011 17:02

Hermann Maier startet "Comeback" als Modedesigner

Seine Augen leuchteten wieder! "Wie früher vorm Rennen", strahlte Hermann Maier. Die "Krone" war dabei, als er auf dem Kaunertaler Gletscher für Werbeaufnahmen über die Piste flitzte. In einem Outfit, das der Herminator selbst entworfen hat.

So schön war der Herminator noch nie! "Das Produkt langer Arbeit", grinste der ewige Skikönig auf dem Kaunertaler Gletscher, wo er zum Modezaren wurde – und der "Krone" bei Aufnahmen für einen Werbespot von Intersport Eybl sein neues Outfit zeigte: die Hermann-Maier-Kollektion, Ski-Bekleidung vom Superstar höchstpersönlich entworfen.

"Rot und Schwarz für die Herren – aber auch a blaue Jackn, des is mei Lieblingsfarb. War zwar a harter Kampf mit den Experten, aber i hab mi durchgsetzt! Dazu rote und weiße Teile für Damen und grüne für Kids. Praktisch soll alles sein, da hab i ja Erfahrung genug, und schön natürlich a. Und? Sag's ehrlich: G'fallen dir die Sachen?", fragte der "Giorgio Armani der Alpen". Die Antwort folgte in Bestzeit: Und wie!

"Des G'fühl is wie früher bei den Rennen", strahlte der Doppel-Olympiasieger, als er seinen gelben Helm aufsetzte – und für den Werbespot, der ab 31.  Oktober im Fernsehen läuft, auf 3.000 Meter Höhe über die Piste raste, eine Mini-Schanze mit eleganten Sprüngen einweihte und sich mit Kindern, "tollen jungen Kollegen", eine lustige Verfolgungsjagd lieferte.

"Na, da hab i grad no gwonnen", scherzte der Oscar-verdächtige Hobby-Schauspieler. "Und für dich reicht's sicher a no." Die "Krone" amüsierte sich königlich mit ihm! Wobei's in diesem Schwarz-Weiß-Streifen auch nostalgische Momente gibt: Erinnerungen an Triumphe und Tragödien in einer Alpin-Karriere mit allen Höhen und Tiefen.

Hermanns Zukunft ist hingegen maßgeschneidert: Am 13. Oktober wird die neue Kollektion bei der Eröffnung des Megastores in Vösendorf offiziell präsentiert – nach Terminproblemen bei Lionel Messi soll ein deutscher Fußballstar an der Seite des Österreichers stehen. Und danach denkt Hermann schon an sein nächstes Outfit: "Denn der Winter 2012/13 kommt gewiss!"

Ab jetzt will der vierfache Gesamt-Weltcupsieger bei den modebewussten Skifans Punkte sammeln…

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden