Di, 22. Mai 2018

MP3-Killer

27.04.2005 09:30

Virus löscht Musik von der Festplatte

Den neuesten Virus könnte die Musik-Industrie erfunden haben: Nopir-B zerstört alle MP3-Dateien, die sich auf der Festplatte befinden. Raubkopierer, die sich den Virus einfangen, können ihre ganz Musiksammlung binnen Minuten verlieren!

Der Wurm Nopir-B zeigt außerdem ein Anti-Raubkopie-Bild auf dem Bildschirm an, wenn er gestartet wird. Der Wurm löscht anschließend alle COM- und MP3-Dateien auf dem Computer, berichtet der Virenspezialist Sophos.

Der Wurm deaktiviert außerdem den Task-Manager, Registrierungs-Tools und den Zugriff auf die Systemsteuerung. Nopir-B kopiert sich in den Programm-Ordner unter „\Projects Visual Studio.NET\Nctrup.exe“ sowie unter \Restore\ unter einem zufällig gewählten Dateinamen, sowie ins eMule-Verzeichnis als „AnyDVD 5.1.0.1 Crack+Keygen By Razor.exe“. Der Wurm verbreitet sich über Tauschbörsen, ein Update der Antivirus-Software ist empfehlenswert.

Hat hier am Ende ein Viren-Programmierer im Auftrag der Musikindustrie gearbeitet...?

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden