Mo, 21. Mai 2018

Kampf dem Müll

28.09.2011 10:19

London versucht es jetzt mit singenden Mistkübeln

Wer in Londons Innenstadt seinen Abfall wegwirft, der könnte in den kommenden Monaten etwas zu hören bekommen. Sprechende und singende Mistkübel sollen Touristen und Bewohner in einem neuen Projekt dazu anregen, ihren Müll in die Behälter zu werfen, statt ihn einfach fallen zu lassen.

Mitte Oktober würden 25 der Tonnen (Bild) in London sowie einige in Liverpool aufgestellt, wie es heißt. Die sprechenden Mistkübel bleiben zwei Monate stehen und kommen bei den Olympischen Spielen im kommenden Sommer erneut zum Einsatz. Falls das Projekt Erfolg hat, könnten sie dauerhaft bleiben.

Erklingen sollen aus den Tonnen Sprüche wie "Ja! Mach das noch mal!" oder aber Lieder wie "I'm Singing in the Bin" ("Ich singe im Mülleimer") oder "Rubbish Keeps Falling on my Head" ("Müll fällt weiter auf meinen Kopf").

Dazu leihen Prominente wie die Schauspielerin Amanda Holden und der frühere Kricketspieler Phil Tufnell ihre Stimmen. Einige der Kübel sollen auch Lokalkolorit bekommen - in Liverpool etwa, der Geburtsstadt der Fab Four, soll es einen "Beatles Bin" mit Hits der Band geben. Organisiert wird das Ganze von der Umweltschutzorganisation "Keep Britain Tidy" und der Musikgruppe "Sing London".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Sieg gegen die Schweiz
Schweden erobert WM-Titel im Penaltyschießen
Eishockey
Serie A
Inter holt letztes Champions-League-Ticket
Fußball International
Primera Division
Barcelona besiegt Sociedad bei Iniesta-Abschied
Fußball International
Nachwuchs-Fußball
Niederlande holt U17-EM-Titel im Elfmeterschießen
Fußball International
Innenverteidiger
Maresic verlängert bis 2020 bei Sturm Graz
Fußball National
Spieler der Saison
Valon Berisha versteht Zulj-Wahl nicht
Fußball National
Achter Masters-Triumph
Nadal nach Sieg in Rom wieder Nummer eins
Tennis

Für den Newsletter anmelden