Sa, 16. Dezember 2017

Angeblich Mittwoch

26.09.2011 10:00

Amazon-Tablet soll noch diese Woche vorgestellt werden

Die Gerüchte über eine baldige Markteinführung des lange erwarteten Tablet-Computers von Amazon verdichten sich. Der weltgrößte Online-Händler hat zu einer Pressekonferenz am Mittwoch eingeladen, ohne ein Thema zu benennen.

Analysten und Investoren gehen davon aus, dass der US-Konzern einen Tablet vorstellt und damit dem iPad von Apple Konkurrenz macht. "Mittwoch ist der Tablet-Tag", sagte BGC-Analyst Colin Gillis. So wie man Amazon kenne, würden sie eine aggressive Preispolitik fahren. Früheren Medienberichten zufolge soll der iPad-Rivale des Online-Kaufhauses nur halb so viel kosten wie das Apple-Gerät.

Bereits seit einiger Zeit wird darüber spekuliert, wann Amazon seinem beliebten Lesegerät Kindle einen Tablet zur Seite stellt. Für den Händler wäre dies eine Chance, den mobilen Verkauf zu stärken und mehr digitale Produkte anzubieten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden