Mi, 23. Mai 2018

Sonderbarer Wunsch

23.09.2011 16:20

Mourinho an Fans: "Pfeift mich aus - das ist prima!"

"The special one" ist wieder einmal zur Höchstform aufgelaufen. Nach zuletzt nur einem Punkt aus zwei Spielen will Real-Madrid-Coach Jose Mourinho zwar von einer Krise nichts wissen - für den "schlechten Moment" seiner Mannschaft mimt er aber gerne den Sündenbock. "Wenn ich aufstehe, sollen die Fans mich auspfeifen", sagte der Portugiese, "und während der ganzen Partie für die Spieler applaudieren."

"Falls die Fans meinen, dass ich für diesen schlechten Moment verantwortlich bin, dann ist das prima", versicherte Mourinho, für den trotz des schlechtesten Saisonstarts der Königlichen seit 2005 feststeht: "Es gibt keine Krise!" Daran können auch zuletzt fünf liegengelassene Punkte in der Meisterschaft und zwei torlose Partien nichts ändern.

"Am Samstag ist eure Freude vorbei!"
Auf die zunehmende Kritik von der spanischen Sportpresse reagierte der 48-Jährige wie so oft ironisch. "Viele von euch sind mit dieser Situation sehr glücklich, aber morgen wird eure Freude vorbei sein", sagte er mit Blick auf das Derby gegen Rayo Vallecano am Samstag.

Auch die Resultate jüngster Umfragen, nach denen 70 bis 90 Prozent der Befragten Mourinho für die schwachen Leistungen von Real verantwortlich machen, beeindrucken ihn nicht.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Wilde Spekulationen
Neymar-Wechsel zu Real? Jetzt äußert sich Ronaldo
Fußball International
Ancelotti statt Sarri
Paukenschlag! Ex-Bayern-Trainer wird Napoli-Coach
Fußball International
Klare Nummer eins
ManUnited: Titellos, aber wertvollster Fußballklub
Fußball International
1:1 im Testspiel
BVB holt zum Stöger-Abschied Remis in Los Angeles
Fußball International
Knieverletzung vor WM
Schock für Argentinien: Torhüter Romero fällt aus
Fußball International
Nach Fußverletzung
Neymar trainiert mit brasilianischem Nationalteam
Fußball International

Für den Newsletter anmelden