Mi, 22. November 2017

Toller Mischling

22.09.2011 11:58

Französische Bulldogge + X = „Hitani-Lana“

Nicole Neissl aus Eggendorf holte ihre geliebte Mischlingshündin "Hitani-Lana" aus dem Tierheim. Mittlerweile genießt der Mix mit einem weiteren Hund und vier Katzen das Leben in vollen Zügen.

Hallo, ich bin Hitani-Lana und mein Frauchen nennt mich "Hitanschi". Ich wurde im Mai zwei Jahre alt und wurde vor einem Jahr im Tierheim abgegeben weil ich nicht mehr gewollt war, und mein Fraui hat mich geholt. Ich hätte ein Pflegehund sein sollen, aber mich konnte man nicht mehr hergeben sobald man sich in mich verliebt. Ich musste gleich in den ersten zwei Wochen operiert werden, weil eine frühere Kastration vom Ex-Besitzer nicht so gut verlief. Als hätte man mich nur aufgeschnitten und alles durchtrennt und drinnen gelassen. Der Tierarzt meinte, das war eine Frechheit.

Jetzt gehts mir gut und ich lebe mit einer großen Schwester "Lea"  und vier Katzen zusammen, die ich so gern ärgere. Ich bin ein
Bussihund und Stupserhund, ein kleines "Keifi" aber auch - ich belle alles an was ich sehe und sich bewegt. Aber man kann mir nie böse sein, weil ich die Ohren anlege und mit meinen Glupschaugen ganz dumm schaue. Am liebsten kuschel ich oder schmeiss Quietschies in
die Luft.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).