Do, 23. November 2017

Vernissage

16.09.2011 11:04

Manfred Baumann zeigt das Alter und brachte Dr. Cuddy

Fotograf Manfred Baumann hat die Promis ins Kaufhaus gelockt. Seine aktuelle Vernissage "Life - unretuschiert & unzensiert" positionierte er nämlich nicht in einer Galerie, sondern im Wiener Donauzentrum zwischen Schuhgeschäft und Boutique. Als Star des Abends konnte er dabei Lisa Edelstein, bekannt als Dr. Cuddy aus der TV-Serie "Dr. House", gewinnen.

Die großformatigen schwarz-weißen Porträts zeigen unretuschiert Menschen jenseits der 80, "Menschen, die viele vielleicht schon vergessen haben", wie es Baumann am Donnerstagabend in der Wiener Donaustadt ausdrückte.

"Life" war für den 43-jährigen Österreicher, der sich mit Akt- und Promifotografie einen Namen gemacht hat, ein außergewöhnliches Projekt, zu dem ihn seine Frau Nelly inspiriert hat. "Jeder will schön sein, jeder will photoshoppen bis zum Gehtnichtmehr", so Baumann. Deswegen wollten er und seine Frau, sie schrieb die zu den Fotos gehörenden Texte, mit diesem Projekt wieder zurück auf den Boden der Tatsachen kommen. Das Altern an sich sieht der gebürtige Wiener aber nicht als Tabu, Schönheits-OPs ebenfalls nicht: "Man soll einfach dazu stehen", so seine Meinung, denn "jeder soll machen, was er für richtig hält".

"Wenn diese Gruppe von Leuten alt wird, wird es wirklich seltsam aussehen", meinte hingegen Lisa Edelstein zur Generation Botox. "Ich weiß nicht, wie wir aussehen werden, wenn wir alt sind. Das (die Bilder, Anm.) ist für mich schön - es ist nur hart, dort hinzukommen. Ich glaube, es ist für die Leute schwer, den Übergang in ihren Gesichtern zu sehen und deswegen fangen sie an, alles Mögliche in diese zu geben, um damit so zu tun, als ob das nicht passieren würde", so ihre Sicht der Dinge.

Neben der 44-jährigen US-Amerikanerin gab es mit dem ZDF-"Landarzt" Wayne Carpendale, Sohn von Howard Carpendale, noch einen weiteren TV-Mediziner an Ort und Stelle. Er übernahm die Patronage für die Eröffnung. "Ich freue mich darauf", hat der 34-jährige Carpendale überhaupt keinen Zweifel an den Freuden des Lebensabends. Ohnehin könne er sich als Mann auch leichter mit dem Altern tun. Retuschierte Fotos sieht der Schauspieler aber kritisch: "Sie sind dann ein Maßstab", und ein unerreichbarer, daher finde er die Fotos von "Life" sehr wichtig.

Der zweifache Song-Contest-Gewinner Johnny Logan ergänzte als für die Musik Verantwortlicher das etwas ungleiche Trio, das aber eines einte, nämlich jeweils von Baumann fotografiert worden zu sein. "Ich werde alt, wo ich alt werde, ich bin ja schon längst mittendrin", verriet der 57-Jährige, für den eine Schönheits-OP keine Option ist. "Life - unretuschiert & unzensiert" wird nach Wien in den nächsten Monaten noch in anderen Städten gezeigt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden