So, 27. Mai 2018

Ab 2012 zu haben

15.09.2011 11:37

Sony verrät mehr Details und neue Games für PS Vita

Sony hat auf der Tokyo Game Show neue Details zur kommenden PlayStation Vita angekündigt sowie einige neue Spiele bekannt gegeben. Als Starttermin wurde für Japan der 17. Dezember verkündet, der Rest der Welt folgt Anfang 2012 - ein genaues Datum nannte der Konzern allerdings nicht. 26 Spiele werden von Beginn an für die tragbare Konsole verfügbar sein.

Zu den spannendsten Neuankündigungen für die PS Vita zählen HD-Remakes von "Metal Gear Solid" und "Final Fantasy X", rechtzeitig zum zehnten Geburtstag des Spiels. Dazu kommt eine Vita-Version von "Ultimate Marvel vs. Capcom 3" und ein neues "Katamari Damacy"-Game.

Zudem gab es mehr Details zum neuen Feature, Spiele sowohl auf der PlayStation 3 als auch auf der PS Vita zu spielen - die Spielstände werden in der Cloud, der Datenwolke im Internet, gespeichert und auf das jeweils aktive Gerät übertragen. Diese Möglichkeit wurde "Transfarring" getauft, zum Start werden "Metal Gear Solid" und "Zone of the Enders" so spielbar sein. Weitere Titel sollen aber folgen.

Lösung für UMDs versprochen
Auf der PlayStation Vita soll der Großteil der Downloadtitel für den Vorgänger, die PlayStation Portable, verfügbar sein. Auch für Spiele auf UMDs, die auf der PS Vita mangels Slot nicht verwendet werden können, soll es eine Lösung geben, versprach Sony. Wie diese allerdings konkret aussehen könnte und ob sie kostenlos sein wird, wurde allerdings nicht bekannt gegeben.

Für den Japan-Start wurden Verträge mit einem Mobilfunkanbieter für 3G-Internetverbindungen verkündet - in welcher Form diese Möglichkeit auch in Österreich verfügbar sein wird, ist derzeit nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden