Mi, 18. Oktober 2017

Crash auf B43

08.09.2011 13:06

NÖ: Auto kracht gegen Kleinbus – fünf Verletzte

Fünf Verletzte - darunter zwei Kinder - hat ein schwerer Verkehrsunfall am Mittwochabend auf der B43 bei Traismauer in Niederösterreich gefordert. Aus noch ungeklärter Ursache waren ein Auto und ein Kleinbus zusammengeprallt.

Dass die Unfallopfer vor Ort rasch geborgen und versorgt werden konnten, war dabei auch dem Zufall geschuldet - denn als man in der Feuerwache Krems-Hollenburg von dem Unfall erfuhr, waren die Florianis gerade für eine Übung zusammengekommen.

Sie waren sofort zur Stelle – später trafen die eigentlich zuständigen Kräfte der Feuerwehren aus Traismauer und Wagram ein.

Sanitäter des Roten Kreuzes und des Arbeiter-Samariterbundes übernahmen die Erstversorgung der Verletzten. Diese wurden anschließend ins Landesklinikum Krems eingeliefert.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).