Sa, 17. Februar 2018

Godcasting

17.04.2005 18:37

Gottesdienste für den iPod

Gottes Botschaft soll jetzt nicht mehr nur in Kirchen, im Internet und im Fernsehen sondern auch über Apples mobilen Musik-Player iPod verbreitet werden. Eine religiöse US-Gemeinde bietet jetzt Gebete und Gottesdienste im MP3-Format zum Download an.

Angelehnt an das „Podcasting“ bei dem iPod-Nutzer ihr eigenes Radioprogramm anderen Usern zur Verfügung stellen, bietet die Mount-Pleasant-Gemeinde in Greenwood im US-Bundesstaat Indiana seit kurzem das so genannte „Godcasting“ an. Dafür wurden Aufnahmen aus der Kirche digitalisiert und ins Web gestellt. Über die iTunes-Software kann man die Predigten auf seinen iPod laden und unterwegs besinnliche Stunden verbringen - sei es beim Joggen, am Strand oder in der U-Bahn.

Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden