Do, 24. Mai 2018

Das schwarze Schaf

02.09.2011 12:07

Alle tragen Anzug, nur Arnautovic kommt in Jeans

Ob auf dem Fußballplatz, in der Disco oder auf dem Flug zum Spiel gegen Deutschland: Bei Marko Arnautovic bekommt man hin und wieder den Eindruck, er kann gar nicht unauffällig auftreten. Jüngstes Beispiel ist die Reise nach Gelsenkirchen. Während alle ÖFB-Kollegen brav in ihre Anzüge schlüpften, tanzte Arnautovic in Jeans und Hemd an.

Jimmy Hoffer, Emanuel Pogatetz und Co. trugen die offizielle Teambekleidung: schwarzer Anzug, weißes Hemd, schwarze Schuhe. Arnautovic hingegen wurde bei der Ankunft am Flughafen in Düsseldorf mit weißem Hemd, blauen Jeans und mit Umhängetasche von Gucci fotografiert. Die obligatorischen weißen Kopfhörer hatte er sich lässig auf sein schwarzes Kapperl gesteckt.

Was auch immer die Gründe für den kleidungstechnischen Ausrutscher sind, Teamchef Dietmar Constantini wollte die Angelegenheit nicht kommentieren. Mit dem Engagement von Arnautovic in den bisherigen Trainingseinheiten war der Tiroler jedenfalls nicht ganz zufrieden. "Beim ersten Mal hat er gut trainiert, beim zweiten Mal nicht. Er muss beständiger werden."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
2020 in Austrias Arena
Champions-League-Finale der Frauen steigt in Wien!
Fußball International
Starkov-Nachfolger
Finne Paatelainen neuer Teamchef Lettlands
Fußball International
Vortrag über Russland
Dänen mit „politischer“ WM-Vorbereitung
WM 2018
ÖFB-Teamkapitänin
Bayern-Abschied: Schnaderbeck wechselt zu Arsenal
Fußball International
CL-Finale in Kiew
„Missbrauch!“ Hotelpreise sorgen weiter für Ärger
Fußball International
F1-Klassiker in Monaco
Red Bull mit Rekord ins Jubiläums-Wochenende
Motorsport

Für den Newsletter anmelden