Sa, 18. November 2017

Himmelblaues Glück

01.09.2011 10:12

Alyssa Milano hat kleinen Buben zur Welt gebracht

Alyssa Milano ist Mama geworden: Am 31. August brachte die "Charmed"-Hexe in Los Angeles einen gesunden Buben zur Welt. Die Freude bei den frischgebackenen Eltern ist natürlich riesengroß.

Am Mittwochmorgen erblickte der Nachwuchs von Alyssa Milano und Ehemann David Bugliari in Los Angeles das Licht der Welt. Bei der Geburt soll er 3.1750 Gramm auf die Waage gebracht haben und 48 Zentimeter groß gewesen sein, berichtet das "People"-Magazin. Auch einen Namen hat der Bub bereits: Die 38-Jährige und ihr Mann hätten sich auf Milo Thomas geeinigt.

Schon kurz nach der Geburt bedankte sich die Schauspielerin auf Twitter für die vielen Glückwünsche. "Danke für die ganzen guten Wünsche für meinen Sohn Milo. Mein Herz hat sich verdreifacht. Ich liebe ihn mehr als alle Blätter in den Bäumen." Während der letzten neun Monate hatte Alyssa Milano immer wieder über Details ihrer Schwangerschaft getweetet. So verriet sie bereits im März, dass es ein Bub werden wird. "So viel Spaß ich auch dabei hatte, eure Geschlechtsprognosen auf Twitter zu lesen, ich kann Geheimnisse nicht gut für mich behalten und musste es einfach erzählen", zwitscherte sie damals.

Und auch von den Vaterqualitäten des 32-Jährigen war die Schauspielerin bereits vor der Geburt überzeugt. Bugliari werde "der wundervollste Vater überhaupt" sein, verriet sie noch vor wenigen Wochen "People". 2009 heirateten die beiden, der kleine Milo Thomas ist das erste Kind für das Paar.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden