Di, 17. Oktober 2017

Zum Kaffeetratsch

30.08.2011 11:59

Michelle Hunziker lässt sich für guten Zweck ersteigern

Eigentlich hat Michelle Hunziker beruflich ja alle Hände voll zu tun: "Wetten, dass..?", weitere Moderationsjobs und ein bevorstehendes Filmprojekt lassen kaum Platz in ihrem Terminkalender. Doch für den guten Zweck schaufelt die hübsche Schweizerin jetzt Zeit frei und versteigert etwas ganz Besonderes, nämlich eine Verabredung mit ihr.

Der - oder die - Glückliche, der bei der Versteigerung das höchste Gebot abliefert, darf sich leider nicht auf ein Candle-Light-Dinner mit Michelle Hunziker freuen. Stattdessen geht's mit der 34-Jährigen zum gemütlichen Kaffeetratsch. Der Begeisterung der Bieter tut dies jedoch keinerlei Abbruch, am Dienstag lag das Höchstgebot für die Verabredung bei 5.000 Euro.

Die Aktion läuft auf der Auktionsplattform "United Charity". Dort kann man für einen wohltätigen Zweck fast alles aus der Welt der Stars ersteigern. So findet sich unter den anderen Auktionen zum Beispiel auch ein "Meet and Greet" mit Kevin Costner oder ein Bobby-Car signiert von Robbie Williams. Die Erlöse der Versteigerungen werden diversen Kinderhilfsprojekten zur Verfügung gestellt.

Wer allerdings ein Date mit Michelle Hunziker erhaschen will, sollte sich mit seinem Gebot ein wenig beeilen. Die Auktion läuft nämlich nur noch bis 31. August.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden