Sa, 16. Dezember 2017

Hungerstreik Nr. 2

29.08.2011 11:55

"Die Alm": Tessa auf "Diät" mit Tabletten und Hustenbonbons

Es geht ganz schön rund auf der Pro7-Promi-"Alm": Nach Gina-Lisa Lohfinks Abgang sorgt mal wieder Tessa Bergmeier für schlechte Stimmung. Weil ihr die Knödel, die kredenzt werden, nicht munden, hungert sie – erneut. Zu essen hat sie schließlich aber doch noch etwas gefunden, nämlich Tabletten und Hustenbonbons.

Tessa: Model, Zicke und Jammerlappen. War es vor wenigen Tagen noch das Geschirr, das sie mit ihren Almbewohnern teilen musste und das ihr deswegen sauer aufstieß, ist es jetzt die Bergkost an sich. Denn Speckknödel sind so gar nicht nach Tessas Geschmack, weshalb sie zum zweiten Mal auf der "Alm" in Hungerstreik tritt. Und dabei jammert. "Ich habe heute noch überhaupt nichts gegessen. Ich esse nun mal keine Knödel mit Speck. Ich habe mega Hunger. Wir haben hier gar nichts", lamentiert sie lautstark.

Denn eigentlich isst Tessa nur Salat und Obst, aber von dem gibt es in den südtiroler Bergen nun mal recht wenig. Als ihr Almkollegin Charlotte Karlinder schließlich großzügig einen Apfel, eine Birne und Brot anbietet, bleibt die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin jedoch stur. "Ich kann doch kein Brot essen", zetert sie. "Dann esse ich eben alle meine Tabletten und Hustenbonbons, wenn ich hier sonst nichts kriege."

Einem werden Tessas Attitüden schließlich zu viel: Carsten Spengemann platzt der Kragen. "Ich mag dein Rumgezicke nicht", fährt er die 22-Jährige an. "Du verursachst ständig Stress. Das ist einfach nur nervig, ich kann das nicht mehr hören." Doch Tessa lässt das nicht auf sich sitzen und kontert: "Was zicke ich denn rum? Was für ein Schwachsinn! Was zicke ich denn? Was soll das? Ich zicke überhaupt nicht. Carsten ist die verdammte Zicke!" Aber nicht nur Carsten, auch Thomas "Der Checker" Karaoglan hält Tessas Ausraster nicht mehr aus. "Nur am Rumzicken, nur am Rumlabern, das kotzt mich an", ist er genervt. "Sie macht uns noch mehr Stress. Von mir aus kann sie gleich gehen."

Carstens Ex zieht ein
Eine hat die "Alm" bereits verlassen: Blondine Gina-Lisa packte wegen ihrer Erkrankung die Koffer. Doch wer rückt nach, fragen sich die Zurückgebliebenen. Vor allem Carsten, der feststellt: "Wenn das wieder so ein Psycho ist, bin ich weg. Das halte ich nicht mehr aus", wird sich über den Neuzugang nicht wirklich freuen. Denn statt Gina-Lisa zieht Anna Heesch in die "Alm" ein. Und die Oben-Ohne-Moderatorin ist Spengemanns Exfrau. Seine Reaktion: "Ach, du Sch… Lasst bloß das Tor zu, die kommt mir nicht rein!" Wird sie aber. Und wir dürfen uns wohl auf neue Streitereien freuen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden