Do, 22. Februar 2018

CES-Neuheit

13.01.2003 09:14

DVD-Player spielen DiVX

Der dänische Hersteller Kiss hat auf der CES drei neue DivX-fähige DVD-Player präsentiert, mit denen das Abspielen von Filmformaten aus dem Internet möglich wird. Auch das bereits erschienene Gerät DP-450 kann Firmware-Update auf den neuesten Stand gebracht werden.
Die neuen Geräte können auch die FormateOgg Vorbis und PAL Progressive darstellen. Das neue Modell DP-500verfügt über eine Ethernet-Schnittstelle (10/100 MBit)mit der es eine Verbindung mit einem PC aufnehmen, um von dessenFestplatte Musikstücke abzuspielen und -- in Verbindung miteinem DSL-Modem -- Radioprogramme aus dem Internet zu empfangen.Das demnächst erscheinende Modell DP-470 besitzt auch eineneingebauten Radio-Tuner sowie einen 5-Kanal-Verstärker undeinen Surround-Decoder, der die Formate Dolby Pro Logic II, DolbyDigital und DTS beherrscht - auch bei der Wiedergabe von DivX-Movies.In etwa vier Monaten soll schließlich der DP-600 auf deneuropäischen Markt kommen, der neben der Ethernet-Schnittstelleeinschließlich PC-Link und Webradio eine 80-GByte-Festplattebesitzt, auf der sich Audio- und Videofiles sowie Digitalbilderspeichern lassen.
Das könnte Sie auch interessieren
Für den Newsletter anmelden