Di, 22. Mai 2018

GP von Belgien

23.08.2011 12:29

Schumacher: "Spa ist nach wie vor mein Wohnzimmer"

Michael Schumacher hat angekündigt, sich bei seinem 20-jährigen Formel-1-Jubiläum in Spa-Francorchamps mit einem "Ausrufezeichen" zurückmelden. "Für mich ist Spa nach wie vor mein Wohnzimmer, denn hier haben sich so viele Dinge abgespielt, die für meine sportliche Karriere bedeutsam waren", sagte der Rekordweltmeister.

Am 25. August 1991 absolvierte Schumacher auf dem Traditionskurs sein erstes Formel-1-Rennen. "Schwer zu glauben, dass das schon so lange zurückliegt", meinte der 42-Jährige in der Rennvorschau seines Mercedes-Teams auf den Grand Prix von Belgien am Sonntag.

Für den Wiederbeginn der Saison nach der Pause, in der die Werke der Teams zwei Wochen geschlossen waren, haben sich Schumacher und die Silberpfeile einiges vorgenommen. "Wir kommen aus der Sommerpause mit frischer Motivation und Energie und möchten versuchen, beim Belgien-GP ein Ausrufezeichen zu setzen", versicherte Schumacher.

Debüt dauerte nicht einmal eine Runde
An seinen siebenten Sieg auf seiner Lieblingsstrecke ist zwar nicht zu denken, allerdings sollte es besser laufen als beim Renndebüt vor 20 Jahren: Für den damals 22-Jährigen war im Jordan schon in der ersten Runde wegen eines Defekts Schluss. Ein Jahr später, am 30. August 1992, feierte Schumacher dann auf dem Ardennen-Kurs seinen ersten Grand-Prix-Sieg. Zuletzt gewann der Deutsche dort 2002.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Für den Newsletter anmelden