Mo, 19. Februar 2018

Nachtragsspiele

06.04.2005 20:29

Pasching und Rapid siegen auswärts

Am Mittwochabend standen in der Bundesliga zwei Nachtragsspiele zur 23. Runde auf dem Programm: Schlusslicht SW Bregenz empfing Rapid Wien und Tabellenführer Pasching musste in der Südstadt gegen die Admira antreten. Die Favoriten konnten erwartungsgemäß punkten.

SW Bregenz - Rapid Wien
Die Hütteldorfer haben ihren Start in die Frühjahrssaison zwar etwas verschlafen, konnten aber auswärts in Bregenz wieder etwas aufholen. Sie konnten mit ihrem Auswärtssieg zum bislang Zweitplatzierten Austria Wien aufholen. 
Rapid-Coach Hickersberger durfte sich in Bregenz über ein 0:2 freuen. Und dass obwohl Tomas Dozek sowie Martin Hiden und Thomas Burgstaller verletzungsbedingt ausgefallen waren. Für die zwei Tore sorgte Lawaree in der 33. Minute und kurz vor Spielende in der 84. Minute.

Admira - Superfund Pasching
Superfund Pasching baut, nachdem der Verein überraschend an die Tabellenspitze geklettert ist, mit einem Sieg in der Südstadt seinen Vorsprung in der Bundesliga aus. Den Abstand zu Austria und Rapid konnten die Oberösterreicher auf fünf Punkte ausbauen. Pasching-Coach Zellhofer hatte keine Ausfälle zu beklagen und konnte seine Mannschaft in der stärksten Besetzung aufs Feld schicken. Admira gelang es nicht, seine Torchancen umzusetzen. Kurz nach dem Seitenwechsel köpfelte Mayrleb den Ball ins Tor und setzte in der 71. Minute mit dem zweiten Treffer noch eins drauf.

 
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden