Fr, 25. Mai 2018

Hasta la vista, baby!

11.01.2003 13:03

Herminator: Comeback am Dienstag?

Während die aktiven Herren in Bormio die Weltcup-Abfahrt bestritten, kam aus Bormio eine geradezu sensationelle Meldung: Hermann Maier soll schon am kommenden Dienstag beim Riesentorlauf in Adelboden sein Comeback geben. Eine endgültige Entscheidung darüber will der ÖSV am Sonntag treffen.
Hermann Maier hat das Training mit der Mannschaftdiese Woche aufgenommen, kam bei Zeitläufen bereits an dieZeiten seiner Kollegen heran. Auch Super G hat der Flachauer bereitstrainiert, möglich ist auch ein Start bei der Abfahrt inWengen am kommenden Wochenende. Seit seinem Unfall im August 2001hat Maier kein einziges Rennen mehr bestritten, das Trainingslagerim Sommer in Chile musste der Olympiasieger nach einem "Fast-Sturz"in der Abfahrt abbrechen, da das verletzte Bein wieder Problememachte. Die Schmerzen sind nun aber weg, das Training auf derReiteralm verlief zufrieden stellend. Sollte Maier tatsächlichbeim Riesentorlauf in Adelboden starten, ist auch ein WM-Einsatzdes Herminators möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Sportticker
„Geld absolutes Maß“
„Das tut weh!“ Sturm nach Jeggo-Abgang verwundert
Fußball National
CL-Finalbesuch wackelt
Flug-Dilemma! Klitschko soll Liverpool-Fans helfen
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Hannover 96: Wimmer kommt, Harnik geht!
Fußball International
Innsbruck-Torjäger
Zlatko Dedic bester Erste-Liga-Spieler der Saison
Fußball National
Attacke vor CL-Finale
Liverpool-Fans in Kiew zusammengeschlagen
Fußball International

Für den Newsletter anmelden