Fr, 25. Mai 2018

Handy-Diskont

01.04.2005 15:19

YESSS! - One bringt Diskont-Handys

Österreich hat einen weiteren Handy-Diskontanbieter: Mit YESSS!, einer Tochter des Handy-Providers one, soll das Telefonieren wieder einfach, durchschaubar und vor allem sehr günstig werden.

Neun Cent in alle Netze unabhängig von der Tageszeit, und 13 Cent pro SMS, das verspricht YESSS! Dazu kein Aktivierungsentgelt, keine Grundgebühr, keine Bindungsfrist und keine zeitliche Beschränkung auf einen Aktionszeitraum. „Diskont-Handyfonieren“ nennt der Anbieter sein Paket.

"Neue Dimension des Mobil-Telefonierens"
Als normales Kartenhandy will man sein Produkt bei YESSS! gar nicht sehen. YESSS!-Geschäftsführer Josef Mayer betont den Unterschied zum etablierten Mitbewerb: „Wir bringen eine völlig neue Dimension des Mobil-Telefonierens nach Österreich. Ein einheitlicher Preis und ein Leistungsangebot ohne Wenn und Aber macht das Telefonieren mit YESSS! zu einer klaren, durchschaubaren Angelegenheit.“

Kein Schnickschnack
Der Leistungsumfang von YESSS! beschränkt sich dabei klar auf die wesentlichen Funktionen: Telefonieren und SMS; überflüssiger Schnickschnack wurde kurzerhand gestrichen. Dadurch kann das Unternehmen wesentlich kostengünstiger geführt werden, wodurch sich wiederum entscheidende Kostenvorteile für die Kunden ergeben.

Um 13 Euro erhält der Kunde das Starter-Set inklusive 60 Gesprächsminuten, die Karte kostet 20 Euro. Um weitere 69 Euro erhält man ein entsperrtes Nokia-1100-Handy.

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Newsletter anmelden