Fr, 24. November 2017

Sie will, er nicht?

19.08.2011 15:41

Insider: „Justin wird Jennifer Aniston niemals heiraten“

Mit Justin Theroux ist Jennifer Aniston so glücklich wie schon lange nicht mehr. Vor Kurzem machten sogar die Gerüchte die Runde, die beiden wollten in naher Zukunft vor den Altar treten und eine Familie gründen. Doch offenbar hat da der Bräutigam in spe einiges dagegen. Das will zumindest ein enger Freund von Theroux wissen und behauptet jetzt, dass sein Kumpel wohl niemals heiraten werde.

Nach Anistons und Theroux' gemeinsamen Liebesurlaub auf Hawaii brodelte bereits die Gerüchteküche: Von Heirat und Kindern war da die Rede. Doch nun überschattet Jennifer Anistons Liebesglück eine Behauptung, die ein enger Freund des Schauspielers gegenüber einem US-Magazin aufstellte. "Er wird Jen niemals heiraten", plauderte dieser aus. "Er ist einfach nicht der Typ, der heiratet – wie man ja auch an seiner 14-jährigen Beziehung mit Heidi Bivens sehen kann, die ebenfalls nicht im Ehehafen geendet hat. Er ist einfach nicht die Art von Mann, den man besitzen kann."

Der Beziehung zwischen Theroux und Aniston gab der Freund außerdem generell kaum eine Chance. Viel zu wenig hätten die Schauspielkollegen gemeinsam, war er sich im Gespräch mit den US-Medien sicher. "Jen ist das komplette Gegenteil von Justin. Bei ihr dreht sich alles um Malibu und Shopping und den Versuch, jung zu bleiben, während Justin eher ein Künstler ist." Deshalb würde er beim Ausgehen in New York auch eher gemütliche Kneipen bevorzugen, während sie lieber in noblen Bars auf ein Glas Wein gehen würde, plauderte der Insider weiter aus dem Nähkästchen.

Dennoch soll es bei Jennifer Aniston gehörig gefunkt haben. In ihren Augen soll der Schauspieler jedenfalls der Richtige sein, so der Insider. "Das ist der Mann, mit dem sie alt werden will. Sie ist Hals über Kopf in ihn verliebt!"

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden