Mo, 19. Februar 2018

Sicher wohnen

10.01.2003 12:34

Achtung: Rutsch- und Sturzgefahr!

Die meisten Unfälle passieren im Haushalt, sagt man. Und das ist wahr. Vor allem PensionistInnen sind sehr gefährdet, in den eigenen vier Wänden zu verunglücken. Krone.at zeigt, wie du die Unfallgefahr zu Hause bannen kannst.
Einmal kurz nicht aufgepasst, und schon istes geschehen. Einmal kurz an etwas anderes gedacht, und schonliegt man am Boden. Kinder verkraften dies leicht: Ihre Knochensind noch elastisch, das Hinfallen sind sie "gewohnt". Anderssieht dies allerdings bei älteren Menschen aus. Stürzesind für sie gefährlich: Ihre Knochen brechen schneller,Verletzungen brauchen viel länger um zu heilen.
 
Vorsicht walten lassen!
Deshalb sind Vorsicht und Vorbeugung besonders wichtig.Schließlich stürzt ein Drittel aller Menschen im Alterüber 65 mindestens einmal im Jahr. Viele Unfälle könnendurch einfache Sicherheits-Einrichtungen vermieden werden. Sostellen nicht gründlich verlegte Kabel oder rutschende Teppicheeine große Sturzgefahr dar. Und auch herumstehende Besen,Kübel oder Staubsauger sind gefährlich.
 
Mehr Tipps zur Unfallvermeidung im Haushalt findestdu rechts.
Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden