Do, 23. November 2017

Zu klein für Rolle?

17.08.2011 11:04

Fans wollen Cruise nicht als Hünen Jack Reacher sehen

Und die Größe zählt doch! Denn obwohl Tom Cruise ein großer Schauspieler ist, ist er dies in Bezug auf seine Körpergröße eindeutig nicht. Bis jetzt kein Problem. Doch nun soll der 1,70 Meter "kleine" Cruise für seine nächste Hauptrolle ausgerechnet den Part des Hünen Jack Reacher in der Filmadaption von Lee Childs Thriller "One Shot" übernehmen. Die Fans des Romans sind wenig begeistert.

Immerhin wird Jack Reacher, Protagonist der Romane von Lee Child, als riesig und muskulös beschrieben. Körperliche Eigenschaften, die man nicht wirklich mit dem eher kurz geratenen Hollywoodstar assoziiert. Dennoch wollten die Produzenten von "One Shot" offenbar gerade Cruise in der Rolle des Militärpolizisten mit übermenschlichen Kräften sehen.

Die Leser der Jack-Reacher-Reihe, die 16 Romane umfasst, sind dagegen wenig erfreut darüber, dass ausgerechnet Tom Cruise ihren Helden darstellen soll. Es sei einfach lächerlich und die schlechteste Casting-Entscheidung, die es jemals gegeben habe, wettern erboste Fans in den britischen Medien. Den Film mit Cruise in der Hauptrolle wollen sie definitiv boykottieren.

Nur Autor Lee Child steht hinter Tom Cruise. Er erklärte laut "Daily Mail", dass der Größenunterschied keinerlei Auswirkungen auf die Konzeption der Figur haben werde: "Reachers Größe in den Büchern ist eine Metapher für eine unaufhaltsame Kraft, die Cruise auf seine eigene Art und Weise darstellen wird", ist er sich sicher.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden