Mo, 20. November 2017

Überglücklich

09.08.2011 10:38

Hier holt Eros Ramazzotti sein Baby nach Hause

Molto simpatico! Eros Ramazzotti hat am Wochenende mit breitem Grinsen und sichtlichem Stolz seine am 3. August geborene Tochter Raffaella Maria und ihre Mama Marica Pellegrinelli aus dem Krankenhaus abgeholt.

Überglücklich winkte der italienische Schmusesänger in kurzen Hosen und Turnschuhen mit einer Hand den Fotografen. In der anderen hielt er ganz fest den Maxi-Cosi mit seiner gut zugedeckten Kleinen.

Auch die frischgebackene Mama strahlte im blauen Sommerkleid und freute sich, als ihr Liebster das gemeinsame Töchterchen sicher im Auto untergebracht hatte, um endlich mit ihr nach Hause zu fahren.

Baby Raffaella ist die zweite Tochter von Eros Ramazzotti. Aurora, seine Tochter mit Ex-Ehefrau Michelle Hunziker, ist 15 Jahre alt. Der 47-jährige Popstar ist seit zwei Jahren mit dem italienischen Model Marica Pellegrinelli zusammen. Der italienischen Zeitung "Chi" gestand er einmal: "Ich habe nicht viele Fixpunkte in meinem Leben, doch ich weiß, dass ich den Rest meines Lebens mit Marica verbringen möchte." Ob nun wohl demnächst die Hochzeitsglocken läuten?

Ramazzotti war mit Michelle Hunziker vier Jahre verheiratet gewesen, als sie sich 2002 trennten. Die Scheidung vollzogen die TV-Moderatorin und der Sänger aber erst 2009.

Fotos: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden