Fr, 23. Februar 2018

Sicherer E-Tresor

05.08.2011 12:58

Online-Datensafe verwahrt wichtige Dokumente

Ob Diebstahl, Wohnungsbrand oder Wasserschaden - wichtige Dokumente, Zeugnisse und Befunde können mit einem Schlag verloren gehen. Sie zu sichern ist nun zum Beispiel mit dem E-Tresor, einem persönlichen Datensafe im Internet, möglich. Die Inhalte sind verschlüsselt und liegen auf Hochsicherheits-Servern, verspricht der Betreiber A-Trust.

Die Registrierung des persönlichen E-Tresors erfolgt über Signaturkarten wie e-Card oder Bankomatkarte oder über das Handy. Dokumente werden als Upload, per E-Mail-Anhang oder direkt von Behörden oder Vertragspartnern von A-Trust in den Online-Safe gelegt.

Der Besitzer kann jederzeit von überall aus auf die Inhalte zugreifen. Abgelegte Dokumente können auch für andere Personen zugänglich gemacht werden, indem separate Zugangsdaten vergeben werden - im sogenannten Showroom können andere dann lediglich auf die freigegebenen Daten zugreifen. Hierbei kann auch ein Ablaufdatum für die Einsichtnahme gesetzt werden.

Um die Sicherheit der sensiblen Dokumente zu gewährleisten, liegen diese verschlüsselt auf Hochsicherheits-Servern, so A-Trust.

Die Basisversion des E-Tresors mit 10 MB Speicherplatz ist kostenlos, für 36 Euro pro Jahr kann der Online-Speicher mit 100 MB im vollen Umfang genützt werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden