Mi, 21. Februar 2018

Kranjska Gora

12.01.2003 14:23

Ivica Kostelic gewinnt Slalom

Knappe Entscheidung in Kranjska Gora: Der Kroate Ivica Kostelic siegt knapp vor Rainer Schönfelder und macht den "Kostelic-Tag" perfekt.
Welch' ein Tag für die Geschwister Kostelic.Janica gewinnt in Bormio und Bruder Ivica fährt in KranjskaGora als Sieger über die Ziellinie. Hinter dem 23jährigenKroaten landeten der Kärntner Rainer Schönfelder (+0,27Sek.) und der französische Olympiasieger Jean-Pierre Vidal(+0,32) auf den Plätzen zwei und drei.
 
Mit Manfred Pranger (5./+1,47 Sek.), Benjamin Raich(6./+1,71) und Michael Walchhofer (10./+2,01) kamen noch dreiweitere ÖSV-Läufer in die Top Ten. Slalom-WeltmeisterMario Matt (+2,38) aus Tirol wurde bei seinem Comeback nach elfMonaten Pause wegen diverser Schulterverletzungen 14.
 
Das Ergebnis:
1. Ivica Kostelic CRO 1:44,71
2. Rainer Schönfelder AUT 1:44,98
3. Jean-Pierre Vidal FRA 1:45,03
4. Kalle Palander FIN 1:46,07
5. Manfred Pranger AUT 1:46,18
6. Benjamin Raich AUT 1:46,42
7. Giancarlo Bergamelli ITA 1:46,45
8. Hans-Petter Buraas NOR 1:46,58
9. Thomas Grandi CAN 1:46,63
10. Michael Walchhofer AUT 1:46,72
11. Florian Seer AUT 1:46,79
12. Tom Rothrock USA 1:46,81
13. Silvan Zurbriggen SUI 1:47,06
14. Urs Imboden SUI 1:47,09
Mario Matt AUT 1:47,09
16. Johan Brolenius SWE 1:47,18
17. Drago Grubelnik SLO 1:47,26
18. Sebastien Amiez FRA 1:47,29
19. Harald Strand-Nilsen NOR 1:47,33
Markus Larsson SWE 1:47,33
21. Markus Eberle GER 1:47,45
22. Mitja Valencic SLO 1:47,53
23. Tom Stiansen NOR 1:47,69
Chip Knight USA 1:47,69
25. Kjetil-Andre Aamodt NOR 1:47,83
26. Lasse Kjus NOR 1:47,85
27. Markus Ganahl LIE 1:47,88
28. Kentaro Minagawa JPN 1:48,18
Das könnte Sie auch interessieren
Liveticker
Für den Newsletter anmelden